Wir haben einen Paten

3. November 2018
Verein
Patenbitten

 

Am Samstag, 3. November 2018, machte sich die Wendelskirchener Feuerwehr auf nach Oberviehbach, um dort die Wehr zur Übernahme der Patenschaft zu bitten.

Empfangen von den Böllerschützen Wendelskirchen am Dorfplatz in Oberviehbach, zogen beide Wehren, angeführt von der Viehbachthaler Blaskapelle, auf zum Oberviehbacher Feuerwehrhaus. Bereits am Hof des Feuerwehrhauses überbrachte der erste Festausschussvorsitzende Karl Wippenbeck die Bitte zur Übernahme der Patenschaft. Obwohl die Wendelskirchener Wehr ein Fass Bier als Gastgeschenk mitbrachten, galt es die erste Aufgabe zu erfüllen. Ein Fichtenstamm sollte mit einer alten Handsäge entzwei gesägt werden.

Nach der Begrüßung von erstem Vorstand Christian Seisenberger ging es im Feuerwehrhaus an die nächsten Aufgaben. Das traditionelle Scheitelknien war an der Reihe. Vorstand Karl Wippenbeck, Kommandant Thomas Niedermeier, Festmutter Melanie Niedermeier und Festbraut Christine Wippenbeck sollten bei einer Bierprobe des eigene, im Gründungsfest ausgeschenkte Festbier erkennen, was sich als sehr schwierig herausstellen sollte. Da auch die nächste Prüfung über die Ortskenntnisse der Gemeinde Loiching erfolgreich gemeistert wurde, kam die Zusage der Oberviehbacher Feuerwehr.

Im Anschluss stärkten sich alle Feuerwehrmänner und Ehrengäste mit einem Spanferkel und frisch gezapften Bier. Alleinunterhalter Alfons Jänsch sorgte den ganzen Abend für ausgelassene Stimmung bis die Heimreise mit dem organisierten Bus angetreten wurde.